Du erreichst uns von Mo.-Fr. von 9 bis 18 Uhr | Hotline: 0211 - 93 19 15 09

Valletta- Kulturhauptstadt 2018!

089_luzzu_harbour-high-res
istock_000006659353xsmall

VALLETTA-KULTURHAUPTSTADT 2018

Im Oktober 2012 wurde Valletta zur Kulturhauptstadt 2018 ernannt. Dieser Titel macht Valletta alle Ehre, denn Sie beherbergt architektonische und künstlerische Erinnerungen einer geschichtsträchtigen Vergangenheit. Eine Vielzahl von Renaissance-Kathedralen und Barockpalästen zieren die Stadt. Valletta ist eine sehr lebendige Stadt mit überwältigender Ausstrahlung: Tolle Kunstausstellungen, offene Plätze und ein florierender Markt tragen dazu bei, dass Valletta als Freilichtmuseum bezeichnet wird. Valletta ist sehr daran interessiert ihre Bauwerke gut zu erhalten, das momentane Projekt, die Restaurierung des alten Stadttors, der Neubau des Parlaments und die Gestaltung des Piazza de Valetta wird Sie in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Eine Shoppingtour durch die  Republic Street ist ein wahres Vergnügen, hier finden Sie zahlreiche Geschäfte, und kleine Stände an denen man mit den Einheimischen gerne mal ins Gespräch kommt. Am Abend laden einen die kleinen Restaurants und Cafés ein, sich zu entspannen und bei leckeren Imqarets und einem Kaffee den Tag Revue passieren zu lassen. Kulinarisch hat Malta viele Einflüsse anderer Länder weshalb die maltesische Küche sehr vielfältig ist.

Rund um die vier Themen Generation, Routen, Städte und Inseln wird Valletta 2018  eine Reihe von Events organisieren, um die  Nominierung zu feiern und anderen Städten eine Inspiration zu sein.

Eine Reise zur kleinsten und südlichsten europäischen Hauptstadt, die von den Johanniterrittern erbaut wurde lohnt sich jedoch nicht erst im Jahr 2018.

 

Teaser Bild Alt
Osborne
Valletta, Malta
Schönes Stadthotel inmitten der historischen Altstadt Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe
5 Tage ab
518 €
89 % Empfehlungsrate